God dag! Ich bin Merete Raabe Frantsen, Head of Marketing bei Servicegrossistene AS in Oslo. Wir sind ECD Partner in Skandinavien und ich freue mich, hier etwas über uns Nordlichter erzählen zu können.

Norwegen ist etwa so groß wie Deutschland, wird aber nur von rund 5 Mio. Menschen bewohnt. Von Reisebildern kennt ihr sicher unsere atemberaubend schönen Fjorde und Hochebenen. Wir haben – alle Buchten mitgerechnet – fast 25.000 km Küste. Beinahe die Hälfte Norwegens ist gebirgig. Klar, dass unsere Logistik da gefordert ist!
Zu uns gehören 21 unabhängige Mitglieder und wir sind ähnlich wie die Eurogast-Gruppe aufgebaut. Die Handelsunternehmen sind fest in ihren Gemeinden verwurzelt. So finden wir immer sehr flexible Lösungen für unsere Kundinnen und Kunden. In den Städten liefern wir täglich. In entlegenen Zonen ist dies nur zwei Mal pro Woche möglich. Nur ein Beispiel: Unsere längste Route im Norden, von Harstad bis zur russischen Grenze, liegt bei über 1.000 km!

Die weiten Wege und die schwierigen Bedingungen, besonders im Winter, treiben die Lieferkosten ganz schön in die Höhe. Da wir unseren Kundinnen und Kunden aber ein Komplettsortiment bieten, sparen sie wiederum, weil fast der gesamte Bedarf aus einer – unserer – Hand kommt.
Wir liefern übrigens auch auf Bohrinseln und an staatliche Übersee-Missionen. Sie brauchen in erster Linie Trockenkühlung, Gefriergut und technische Hilfsprodukte. Kriegen sie alles von uns.
Weil unsere Landschaft so spektakulär und die Menschen so freundlich sind, kommen immer mehr Touristen zu uns, worüber sich die Gastronomie und Hotellerie sehr freut. Die Challenge ist: Auch in den Bergen wollen die Gäste heute landestypische Gerichte frisch auf den Teller haben. Aber dafür gibt es ja uns von Servicegrossistene AS. Besucht uns mal im Norden! Velkommen til Norge!

Bilder: Servicegrossistene

Weitere Beiträge