fbpx
(Zutaten für 4 Personen)
Kerze

200 g weiße Schokolade
Tortenrandfolie

Schokolade je nach Beschreibung temperieren und die zugeschnittenen Tortenrandfolien damit bestreichen. In Form bringen und die Hohlkörper aushärten lassen. Nicht im Kühlhaus.

 

Weißes Sckokoladenmousse

40 g Eigelb (pasteurisiert)
30 g Eiweiß (pasteurisiert)
20 g Kristallzucker
220 g weiße Schokolade
(Callebaut)
360 ml Obers
2 Bl. Gelatine

Gelatine im kalten Wasser einweichen und Obers halbsteif schlagen. Schokolade in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen. Anschließend Eigelb, Eiweiß und Kristallzucker in der Rührmaschine schaumig schlagen, temperierte Schokolade per Hand in die Eiermasse einarbeiten, aufgeweichte Gelatine ausdrücken und mit etwas Galliano (Vanillelikör) schmelzen. Gelatine mit 1 EL halbgeschlagenem Obers temperieren und in die Masse einarbeiten; am Ende das geschlagene Obers vorsichtig unterheben und damit die Schokoladenhohlkörper füllen. Je nach Belieben kann man die Kerze in verschiedenen Farben airbrushen. (1:1 Schokolade/Kakaobutter).

Nach Wunsch kann man die Kerze mit einem Gelee abschließen, eine Zimtstange in Dochtform brechen und in 80 % Rum tränken.

Sorbet vom grünen Apfel

280 g Granny-Smith-Äpfel (geschält und entkernt)
240 ml naturtrüben Apfelsaft
100 g Kristallsuppe
16 ml Zitronensaft (frisch gepresst)

Alles zusammen mixen, bis sich der Kristallzucker aufgelöst hat, und in einen Pacojet- Becher abfüllen. 24 Stunden durchfrieren lassen vor dem Pacosieren!

Limonengel

100 g Limonensaft (frisch gepresst)
100 g Läuterzucker (1:1)
50 g Wasser
2,75 g Gelificant Vegetal (Sosa)
3,25 g Agar (Texturas)

Alle Zutaten miteinander aufkochen und anschließend 2 Stunden kühl stellen. Im Thermomix mixen, durch ein Sieb streichen und in eine Spritzflasche abfüllen.

 

Bilder: Gregor Hartl

Weitere Beiträge