Schokomousse:
620 g weiße Schokolade schmelzen
230 g Dotter
120 ml Malibu
50 ml Wasser
1,2 l Obers

Physalis
Minze

Weiße Schokoladeschmelzen, Dotter mit Malibu und Wasser über Dampf aufschlagen. Nebenbei Obers aufschlagen. Schokolade und Dottermasse vermengen und unter das geschlagene Obers heben. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend auf gekühlte Teller aufspritzen und mit eingelegter Physalis, Minzblätter und den Mandelsplittern ausgarnieren.

Mandelsplitter:
40 ml Milch
100 g Glukosesirup
80 g Butter
60 g Staubzucker
180 g geriebene Mandeln

Milch, Glukosesirup, Butter und Staubzucker vermischen und auf 60 Grad erhitzen. Dann geriebene Mandeln einrühren. Die Masse auf Silikonmatten streichen und bei 180 Grad 9 Minuten backen.

Bilder: Philipp Greindl

Weitere Beiträge