Dänemark steht fast jedes Jahr in der World-Happiness-Studie an erster Stelle. Wir beim führenden skandinavischen Gastronomiegroßhändler Danks Cater A/S haben „Bringing Joy to Denmark“ sogar zum Motto erhoben. Ein Lächeln gehört bei uns zur Kundenbetreuung, ob in der Markthalle in Kopenhagen, Aarhus und Glostrup oder am Beratungs-Telefon.

Ich bin Steen Petersen und CEO bei Dansk Cater. Unsere dänische Gelassenheit und „Happiness“ im Unternehmen funktioniert auch und gerade, weil rund 1.800 top ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit hoher Arbeitsmoral am Werk sind. Zeit ist Geld in der Profi-Küche, darum liefern wir stets zeitnah und sind mit 300 LKW zwischen Skagerrak und Ostsee unterwegs. Täglich beliefern unsere 14 unabhängigen Großmärkte mehr als 40.000 Küchen in ganz Dänemark mit Frischware, Tiefkühlkost, Konserven und Non-Food-Artikeln.

Heutzutage essen Däninnen und Dänen mehr denn je auswärts. Die Ansprüche an die Gastronomie sind enorm gestiegen, und gerade die jüngere Generation ist wählerisch: Die Nachfrage nach Bioprodukten, gluten-, zucker- oder laktosefreien Speisen steigt stetig. Wir arbeiten daran, mit ausführlichen Produktinformationen den Wissensdurst der Endkunden und -kundinnen zu befriedigen.

Dänemark ist von Wasser umgeben, so ist naturgemäß Frischfisch ein großes Thema und Hauptzutat für viele „smørrebrød”-Varianten. Mein persönlicher Favorit? Roggenbrot mit Scholle, Remoulade und Zitrone. Aber unsere nordische Küche bietet ein breites Spektrum bis zur modernsten Avantgarde. Und durch alle Kategorien hinweg sehen wir einen starken Trend zum ehrlichen und nachhaltigen Produkt, dessen Herkunft nachvollziehbar ist. Es ist wie eine Reise zurück zum Ursprung. Wir bei Dansk Cater sind stolz, unsere Kundinnen und Kunden dabei zu begleiten.

 

Bilder: Dansk Cater, Claus Petersen Fotografi

Weitere Beiträge